TIGI EDUCATION NEWS März 2020: Absage von Education Seminaren aufgrund von Corona

Die Botschaft der Weltgesundheitsorganisation in dieser Woche war eindeutig: Der Erfolg der Menschheit bei der wirksamen Bekämpfung des Corona Virus hängt stark von den Maßnahmen ab, die Unternehmen in den nächsten Tagen ergreifen, um die Ausbreitung zu verlangsamen und eine Überlastung der Gesundheitssysteme zu vermeiden.

Zum Schutz vor dem COVID-19 Virus übernimmt TIGI deshalb Verantwortung und sagt alle Education-Termine in Deutschland und Österreich bis Ende April vorerst ab.

Dazu gehören:
TIGI Trend Day Wien 16.03.20
TIGI Festival Event Hair Düsseldorf 16.03.20
TIGI Trend Day Frankfurt 23.03.20
TIGI Men´s World Reutlingen 23.03.20
TIGI Copyright your Day Graz 30.03.20
TIGI Blonde Fusion Hamburg 20.04.20
TIGI Trend Day Graz 27.04.20

TIGI wird allen betroffenen Friseuren die Anmeldegebühren für die ausgefallenen Seminare zurück erstatten.
Für dringende Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Marc.Schymura@tigi.com
Ob es Ausweichtermine geben kann, wird entsprechend der weiteren Entwicklung entschieden.

Auf https://www.tigifuse.com/coronavirus-and-hair-salons-what-can-hairdressers-do/  finden Friseure weitere Infos, wie sie ihr Salonteam, ihre Kunden und sich selbst bestmöglich und gesund durch die Krise bringen können.

Wer sich dennoch kontinuierlich weiterbilden möchte, dem bietet TIGI auf www.tigifuse.com topaktuellen Wissensinput rund um die Uhr. Jeder Friseur kann dort weiterhin Inspiration, neueste Techniken und spannende Tutorials finden, die er auch jederzeit von zuhause abrufen kann.

#WeAreOneTIGI: TIGI möchte seinen Friseuren und Kunden Danke sagen! Jetzt gilt es mehr denn je Ruhe zu bewahren, einfallsreich zu sein und das tun, was wir am besten können: uns darauf konzentrieren, uns gegenseitig zu unterstützen und die sich ändernden Bedürfnisse zu erfüllen.

TIGI freut sich auf eine baldige Rückkehr zur Normalität mit weiteren spannenden Seminaren und Events.

Bleiben Sie gesund,
Ihr TIGI Team