Intercoiffure Suisse - 2020 MIRROR – Bild 1 / 5

Reflexion, Spiegelungen und Glanz – Wenn sich Fragmente zu einem Ganzen zusammensetzen, entsteht ein Kunstwerk, das so einzigartig ist, wie es ein Unikat nur sein kann. Spiegelnde Linien, irisierende Effekte und geometrische Formen verschmelzen im Auge des Betrachters und lassen Grenzen verwischen. Coiffeure sind kreative Menschen und sie sind sich der Vielfältigkeit inspirierender Einflüsse bewusst. Dank dieser Fähigkeit können sie den Stylings ihrer Salonkunden immer wieder einen neuen Ausdruck verleihen, der an Zeitgeist und Modernität angelehnt ist und die Individualität der Kunden unterstreicht.

In der neuen Collection MIRROR von Intercoiffure Suisse spiegeln sich im wahrsten Sinne des Wortes diese Elemente wider. Insgesamt fünf Looks umfasst die inspirierende Trendstrecke, bei der moderner Minimalismus auf starke Extravaganz trifft. Intensive Farben, geometrische Akzente, grafische Linien, Bewegung und Dynamik – all das drückt sich in den neuen Trendlooks aus. Graduierungen mit asymmetrischen Elementen sowie Formgebendes Volumen verstärken diese Wirkung. „MIRROR" lädt Coiffeure ein, ihre individuelle Kreativität weiterzuentwickeln, um den eigenen Signature-Look zu schaffen, der es ermöglicht, sich von der Masse abzuheben.

Erstellt hat die neue Collection der Artist Pool der Intercoiffure Suisse unter der Leitung von ICD Suisse/EU Fashion Director Marc M. Menden. „Es geht uns weniger darum ein Modediktat für die kommende Saison zu erteilen, sondern wir möchten Coiffeure mit der neuen Collection ermutigen, ihre Kreativität als Instrument im Salonalltag bewusster einzusetzen und vor allem sichtbar zu machen", so Marc M. Menden. „Zudem hat bei Intercoiffure Suisse jedes Mitglied die Möglichkeit an den Entstehungsprozessen der jährlichen Collection mitzugestalten. Wir entwerfen jeweils die Basisthemen. Daraus entwickelt das Artist Team die neuen Trendlooks weiter. Das ist eine geniale Möglichkeit für Coiffeure, ihre Kreativität über den Salonalltag hinaus zu zeigen und auf weiteren Plattformen sichtbar zu machen und darum geht es ja bei der Kreativität", führt Marc M. Menden fort.

Intercoiffure Suisse geht dabei für seine Mitglieder in der Schweiz neue Wege: Die MIRROR Collection ist vorwiegend auf den digitalen Einsatz ausgerichtet. Das umfangreiche Paket mit Bildstrecken und aufmerksamkeitsstarken Mood-Videos können die Mitglieder aktiv auf ihren Social Media Kanälen und Bewegtbildflächen im Salon einsetzen.

Hair:
Marc Menden Fashion Director ICD Suisse / EU
Conny Fabricatore / ICD Suisse Artist Pool
Aurelio Caizza / ICD Suisse Artist Pool
Sarina Oetken / Fondation Guillaume Suisse
Sara Taina / Fondation Guillaume Suisse