Die Schwarzkopf Looks 2020 – Bild 3 / 12

Die Schwarzkopf Looks 2020 sind mehr als nur Bilder, sie erzählen eine Geschichte. Von Armin Morbach entworfen und fotografiert, sind die Looks 2020 von verschiedenen Kulturen aus der ganzen Welt inspiriert. Kultur prägt die heutige Welt und aktuelle Haartrends, wie sie im Alltag und in den Medien wiederzufinden sind. Der Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach setzt diese spezifischen Stile in moderne und globale Looks um und berücksichtigt dabei immer  ihre historischen Wurzeln. Die vier Looks mit den Namen „Asian Updos", „Fun
Fiesta", „New York Souls" und „Nordic Rawness" zeigen, dass diese Kreationen unabhängig von Herkunft, Alter und Geschlecht gelingen. Die Looks 2020 stehen für Vielfalt und dafür, kulturelle Besonderheiten mit Stolz zu tragen: eine globale Hommage an einzigartige Hairstyles.

Jeder Trend hat eine Geschichte. Besonders beim Hairstyling lässt sich vieles auf traditionelle Stile zurückführen, die einen sehr unterschiedlichen Ursprung haben können – von südamerikanisch inspirierten Ornamenten über europäische Flechtfrisuren bis hin zu
asiatischen Hochsteckfrisuren. „Ich habe traditionelle Looks aus einer modernen Perspektive neu interpretiert: Es sind modische Frisuren, die jeder tragen kann und von verschiedenen
Kulturen inspiriert sind," sagt Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach. Die Stylings sind
so vielfältig wie möglich – sie zeigen inspirierende, ausgefallene und wunderschöne Looks:
lange, wellige Mähnen, kunstvolle Hochsteckfrisuren und klassische Flechtfrisuren, die mit
ihrem modernen Styling weltweit Kunden ansprechen. Die Looks 2020 haben das Ziel, die
Aufmerksamkeit auf die Vielfältigkeit der Kulturen zu lenken und gleichzeitig für jeden
gleichermaßen umsetzbar zu sein.

„Es geht nicht nur um eine blond-, braun- oder rothaarige Person – es geht um echte visuelle
Vielfalt. Mit dieser Kampagne sind wir abwechslungsreicher denn je. Es geht um
Ausstrahlung und die Einstellung sich selbst treu zu bleiben und um den Wunsch nach
einem zu sich passenden Styling. Genau das ist es, was wir zeigen möchten,“ erklärt Armin
Morbach. Seit mehr als 120 Jahren fördert Schwarzkopf Diversität durch Pionierarbeit in den
Disziplinen Haarstyling, Haarfarbe und Haarpflege. „Was wir uns für unsere eigene,
persönliche Realität wünschen, haben wir im Bereich Styling schon: Freiheit!“ Die Looks
2020 verkörpern stilistische Freiheit auf den Punkt gebracht, indem sie die inspirierende und vielfältige Seite von Schwarzkopf einfangen und den Einfluss internationaler Kulturen auf die Ästhetik würdigen.