ghd - a new religion for hair - Ein glatter Erfolg für den Allround Styler

Im Jahr 2001 kam in England ein Produkt auf den Markt, das den Bereich Thermostyling von Grund auf revolutionierte - der ghd Styler. Die hohe Anerkennung und Begeisterung, die Designer, Stylisten und Stars den Premiumprodukten entgegenbrachten, machte ghd in kürzester Zeit zur Markenikone.

Im Jahr 2001 kam in England ein Produkt auf den Markt, das den Bereich Thermostyling von Grund auf revolutionierte - der ghd Styler. Die hohe Anerkennung und Begeisterung, die Designer, Stylisten und Stars den Premiumprodukten entgegenbrachten, machte ghd in kürzester Zeit zur Markenikone.

Bald baute ghd seine Serie an Stylingeisen aus und erweiterte das Produktportfolio um Haarkosmetikprodukte. Mit der Expansion nach Südafrika, Australien, USA und Europa entwickelte sich das junge Unternehmen in Rekordzeit zur Weltmarke. In über 50.000 Haarsalons werden die Produkte der Kultmarke weltweit vertrieben. Seit 2006 ist ghd mit Sitz in Stuttgart auch im deutschen Markt vertreten. Erhältlich sind alle ghd-Produkte über ghd-exklusive Handelspartner.

Seit ghd 2003 als erster professioneller Haar-Styler auf TV-Werbung setzte, steht diese religiöse Symbolik auch im Mittelpunkt der Werbemotive und macht damit ghd noch unverwechselbarer.

Ein Haar-Styler verdreht Stars wie Wirtschaftsstrategen den Kopf. Schauen Sie auf unseren Trendseiten.

Ein minimales Investitionsvolumen, ein einziges, namenloses Produkt und keinen Cent ins Marketing investiert - dies ist nicht Story eines Ruins, sondern der Start einer ungewöhnlichen Unternehmensgeschichte, wie sie in der Beauty-Branche ihresgleichen sucht. ghd, das Stylingeisen, das durch eine Kombination aus Technik und Vielseitigkeit überzeugt, ist einmalig - und daher ist es auch sein Siegeszug um die Welt. Schon vier Jahre nach Gründung wurde es als am schnellsten wachsendes Unternehmen Großbritanniens mit dem

„Fast Track Award" der Sunday Times ausgezeichnet.

Ebenso zum Weltruhm hat die Tatsache beigetragen, dass der ghd-styler durch die Stylisten seinen Weg weltweit zu den Promis fand. Die Kundenliste füllte sich schnell mit der A-Riege der internationalen Stars aus Film, Laufsteg und Musikszene. Trendsetter wie Madonna, Cameron Diaz und Naomi Campbell ließen sich ohne zu murren auf die Warteliste für Sondereditionen setzen.

Hinzu kam 2006 die Erhebung in den Stand der „Coolest Brands", eine Adelung durch die Designerszene.

Im Laufe der Jahre hat ghd sein Produktportfolio kontinuierlich erweitert und neue Märkte erobert. Das ghd-Sortiment umfasst heute 3 Stylingeisen der vierten Generation: den ghd IV Original-Styler, den ghd IV Mini-Styler und den ghd IV Salon-Styler. Ergänzt werden die Styler durch ghd Thermodynamics - eine breite Palette an abgestimmten Haarpflegeprodukten; in 15 Ländern weltweit, darunter seit 2006 auch in Deutschland. 2008 geht die Expansion in Richtung von 10 neuen Ländern weiter - alle Frauen weltweit wollen das "ghd- Stylingwunder".

Weitere Infos unter www.ghdhair.com/de