Danke für die HAARE 2009!

Der Pflichttermin für die Beautybranche im Herbst! Nicht nur Friseure kamen voll auf ihre Kosten, selbstverständlich wurde auch für Make-Up-Künstler und Nageldesigner ein volles Programm geboten, das kaum Wünsche offen ließ. Mehr Aussteller, größere Fläche und die ständig umlagerte buehneLive-Styling-Lounge erwiesen sich als wahrer Besuchermagnet, denn gegenüber der Veranstaltung vor zwei Jahren wurde ein Zuwachs von über 12 Prozent erzielt. 

Hohes Niveau bei Besuchern und Akteuren
Eine in Sachen Mode, Trends und Styling anspruchsvolle Branche muss einiges geboten bekommen. Auf der HAARE 2009 bekamen Fachbesucher alles rund um die neuesten Trends, Techniken und Entwicklungen zu sehen. Auch Landesinnungsmeister Andreas Popp zeigte sich begeistert ob der hohen showProfessionalität der Besucher, Akteure und Meisterschaftsteilnehmer. Bis zum Schluss habe volle Konzentration geherrscht, so Popp.

Vielfältiges Programm zum Anfassen
Vor allem die erstmals präsentierte Live-Styling-Lounge erwies sich als Erfolg auf der ganzen Linie. Der beispielhaft eingerichtete Salon zog mitten im Messegeschehen interessierte Besucher an, die Einblick in vorbildliches Salongeschehen bekamen. Ein Konzept, das inspiriert und sicherlich nicht zum letzten Mal auf der Messe zu sehen war.

Wer noch einmal alles rund um die HAARE 2009 nachlesen will, findet unter www.haare-bayern.de weitere Informationen.