Sebastian Professional auf der Berlin Fashion Week

Sebastian Professional für Augustin Teboul und Fashion Newcomer William Fan

Das Avantgardelabel SEBASTIAN PROFESSIONAL kooperierte diese Saison exklusiv mit dem deutsch-französischen Designer-Duo Augustin Teboul und dem vielversprechenden Newcomer William Fan, die beide im Rahmen des Berliner Mode Salons ihre Kollektionen präsentierten. Marc Kluckert, Head of Creation von SEBASTIAN PROFESSIONAL, stylte mit dem Urban Design Team* zwei außergewöhnliche Looks, die die Kollektionen der Designer perfekt ergänzten.

AUGUSTIN TEBOUL
Die typisch eklektisch-schwarzen Looks der Designerinnen zeigten in dieser Saison mit bunten Stick- und Häkelelementen farbige Highlights. Dazu ließ sich Marc Kluckert, Head of Creation von SEBASTIAN PROFESSIONAL, von den Gegensätzen der Kollektion inspirieren und kreierte ein aufsehenerregendes Haar-Styling voller Kontraste, das den eleganten Grunge-Look von Augustin Teboul aufgriff. Passend zu Kleidern, Bikerjackets und enganliegenden Hosen stylte das SEBASTIAN Urban Design Team um Achim Dickgiesser, Daniela Steffen, Olaf Paul Paulsen, Roland Aichinger und Markus Haimburger einen Look, der mit Strukturen und Asymmetrie spielt.

 

WILLIAM FAN
Zum Abschluss des Berliner Mode Salons verwandelte sich das klassizistische Kronprinzenpalais in eine Fashion-Party mit Disco-Flair. „Meine Kollektion folgt dem Motto ‚Business in the front, Party in the back’“, sagte Designer William Fan über seine neuen Looks. Die sichtbaren Vorlieben für klare Strukturen, Materialkombinationen und Details sind sowohl eine Liebeserklärung an Basics als auch eine Neuinterpretation lässiger Party-Fashion. Das SEBASTIAN PROFESSIONAL Team ergänzte die retro-futuristische Mode mit einem lockeren und zeitgleich partytauglichen Haar-Styling, das im Nacken zusammengefasst wurde.