L’ORÉAL YOUNG BEAUTY STYLIST

Mit der Initiative MY BEAUTY CAREER hat L’Oréal Professionelle Produkte gemeinsam mit dem Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks bereits vor vier Jahren eine erfolgreiche Kampagne ins Leben gerufen, um das Image des Berufes nachhaltig zu verbessern und neue Interessenten für den Beruf zu finden. Im Bereich Rekrutierung von Fachkräften ist das Projekt „MobiPro“ bereits seit 2015 am Start und es konnten schon zahlreiche internationale Azubis in deutsche Partnersalons von L’Oréal vermittelt werden.

 

 

In diesem Jahr steht das Thema Ausbildung im Fokus der Kampagne MY BEAUTY CAREER, um der Herausforderung, qualifizierten Nachwuchs für den Friseurberuf zu rekrutieren, weiter Rechnung zu tragen. Auf der einen Seite hat L’Oréal Professionelle Produkte eine echte Innovation im Bereich private Ausbildung kreiert und revolutioniert damit die Beauty-Ausbildungsbranche: Die L’Oréal Professional Beauty School, die erste Privatschule mit staatlicher Anerkennung und umfassender Beauty-Ausbildung mit Friseur-, Make-up- & Beauty-Beratungskompetenz. 

 

 

Auf der anderen Seite wird auch das duale System, also die klassische Friseurausbildung, mit einem neuen Ausbildungs-Projekt unterstützt. Ziel ist nicht deren Ersatz, sondern vielmehr die Ansprache einer neuen Zielgruppe von Beauty-Interessierten, die sich trotz großen Interesses nicht zu einer klassischen Ausbildung im dualen System entschieden hätten. Ziel beider Initiativen ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, schneller fachliche Kompetenzen zu erlangen, die sie direkt für die selbständige Arbeit am Kunden im Salon qualifiziert: eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Saloninhaber. (Hier mehr dazu)

 

 

 

Die neue Power-Ausbildung zum L’Oréal Young Beauty Stylist in Kooperation mit der Scholz Akademie in Weinstadt wird ab dem 2. Halbjahr 2016 Friseur-Azubis ermöglichen, viel schneller und effizienter im Salon an Damen-Kunden zu arbeiten, eigenständig zu beraten und perfekten Service in den verschiedensten Dienstleistungen zu bieten. Das Seminar mit anspruchsvollem Curriculum, das ein besonderes Augenmerk auf Beratung und Coloration legt, dauert zwei Wochen und wird deutschlandweit in den L’Oréal Akademien stattfinden.  Die Kosten für das Seminar liegen bei € 990. 

Für weitere Informationen und Anmeldung: markus.puennel@loreal.com