International Barber Awards

Top Hair International wird Partner
Live Qualifyings in verschiedenen internationalen Städten

TOP HAIR International ist Medienpartner der International Barber Awards 2017. Damit konnte der Veranstalter 1o1BARBERS neben dem British-Irischen Barber-Fachmagazin BarberNV einen weiteren starken Fachpartner an Bord des beliebten Events holen. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit, denn mit circa zehn teilnehmenden Nationen am Finaltag, ist die Veranstaltung auf ein sehr starkes internationales Level gestiegen", so Micha Birkhofer, CEO 1o1BARBERS.

„Mit den International Barber Awards haben wir eine öffentliche Plattform geschaffen, bei der Barbiere aus der ganzen Welt Ihre Fertigkeiten und ihre Liebe zum Handwerk live auf der Bühne präsentieren können", so Birkhofer. „Die Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift Top Hair unterstützt in perfekter Symbiose die Präsentationen der Barbiere und die professionelle Öffentlichkeitsarbeit rund um den Event" so Birkhofer weiter.

So sind die Qualifikationsrunden der International Barber Awards 2017 bereits in vollem Gange. Nachdem sich via Online-Anmeldungsverfahren weltweit Hunderte Barbiere beworben hatten, stehen aktuell die Vorentscheide in Form von Live-Competitions in den Städten London/UK, Glasgow/UK, Madrid/Spanien, Sofia/Bulgarien, Zürich/Schweiz, Klagenfurt/Österreich sowie an den deutschen Austragungsorten Siegburg, Augsburg, Mannheim und Aalen an.

Hier können sich die Teilnehmer für den Einzug ins große Finale am 22. Oktober 2017 in Nürnberg qualifizieren, wo es dann um die jeweiligen Landestitel und die internationale Krone gehen wird. Neben den attraktiven Siegertiteln erwarten die Gewinner hochwertige Preise im Gesamtwert von über 10.000 EUR. Ein charmanter neuer Event wird in diesem Rahmen am 23. Oktober 2017 ebenfalls auf der Messe HAARE ausgetragen: Der Wettbewerb um den Titel „Best Senior Barber", womit Barbiere Ü55 gemeint sind, die nun erstmals eine eigene Wettbewerbsplattform erhalten, auf der sie ihre langjährige Handwerkserfahrung präsentieren können.

Hintergrundinformation:

Die German Barber Awards avancierten in den letzten zwei Jahren zum absoluten Publikums- und Medienmagneten, denn hier trifft sich nicht nur das who-is-who der europäischen Barbierszene, sondern auch die Männerwelt lässt sich begeistert vom neuen Lifestylegefühl aus Deutschlands Barbershops inspirieren. Denn bei den German Barber Awards bietet sich die einmalige Möglichkeit, das hautnah zu erleben, was bei Männern aller Altersklassen derzeit hoch im Kurs steht: Ein perfekter Haarschnitt vom Barbier und eine ansprechende Szenerie, die voll und ganz auf die Bedürfnisse von Männern zugeschnitten ist.

Nach dem großen Premierenerfolg der German Barber Awards 2015 gingen die 1o1BARBERS im Jahr 2016 erneut erfolgreich auf die Suche nach dem besten Barbier. Und das in größerem Format als im Jahr zuvor. Neu kamen Vorentscheide in Form von Live-Competitions in Mannheim, Köln, Berlin und München hinzu. Als bester Barbier Deutschlands 2016 setzte sich schließlich Sezer Soylu aus Augsburg durch. „Es war eine Ehre für mich dabei zu sein und so viele tolle Menschen kennenzulernen. Der Gewinn dieses Wettbewerbs hat meinen Berufsweg maßgeblich beeinflusst", so Sezer Soylu. Im September 2017 wird er seinen ersten eigenen Barbershop in Augsburg eröffnen. „Natürlich ist der Titel die beste Werbung für meinen Barbershop", so Soylu weiter. Auch Marco Sailer, der Sieger von 2015, antwortet auf die Frage was ihm die Teilnahme und der Titel gebracht haben: „Mein Leben hat sich tatsächlich über Nacht verändert. Es war die beste Entscheidung bei den Barber Awards mitzumachen. Plötzlich war ich bekannt, las meinen Namen in den Zeitungen und der Facebook-Account meines kleinen Barbershops ist über Nacht geradezu vor neuen Fans explodiert", so Sailer weiter. Beide Gewinner gehören heute fest zum 1o1BARBERS-Team und werden nach wie vor bei Veranstaltungen und Presseanfragen begleitet.