REDKEN präsentiert: Jasmin Kohlmayer

 

Beauty-Oase im Münchener Westend

 

Friseurmeisterin Jasmin Kohlmayer verwirklicht in ihrem großzügig ausgestatteten Standort im Münchener Westend ihren Traum vom perfekten Salon. Er bietet auch der Talentschmiede ausreichend Platz, einer Friseurschule besonderer Art, die auf ganzheitliches Lernen setzt sowie einem Gentlemen’s Bereich.

Kreativität und das unbezahlbare Gespür für tragbare Trends – dafür machen sich Jasmin Kohlmayer und ihr neunköpfiges Team auch in ihrem Salon an der Schießstättstraße im Münchener Westend stark. Perfekte Schnitte und langanhaltende Haarfarben stehen im Fokus, ergänzt durch festliches Frisurenstyling und Maniküre sowie eine eigene dekorative Make-up Linie auf Mineralienbasis. Der Behandlung voraus geht eine intensive Beratung. Denn das neue Outfit soll trendorientiert, doch immer typgerecht und individuell sein.

 

Private Room für exklusive Verwöhn-Momente

Für private Verwöhn-Momente hat Jasmin Kohlmayer einen Private Room geschaffen, in dem Kunden sich exklusiv von der Saloninhaberin beraten und stylen lassen können. In der 1. Etage über dem Salon liegt der von Jasmin liebevoll eingerichtete Raum mit selbst gemalten Wandillustrationen, gemütlichen Sesseln und stylischer Beleuchtung. Ob privates Salonerlebnis oder Salonbesuch mit den besten Freundinnen – der Private Room bildet das Sahnehäubchen des einzigartigen Salonkonzepts.

 

Einer für alle - Gentlemen's Corner

Zwei Etagen und insgesamt 350 Quadratmeter stehen dem Salon Jasmin Kohlmayer zur Verfügung. Längst ist das einmal spöttisch ‚Glasscherbenviertel‘ genannte Westend zum In-Distrikt geworden. Die traditionelle Bevölkerung wird durchmischt und inspiriert von Künstlern, Architekten, Kreativen, eine Mischung, die Jasmin Kohlmayer auch als Kundenschicht schätzt. Die Künstler sind hier ebenso willkommen wie die Kinder, Junge genauso wie Ältere. Ihr Salon soll bewusst für alle da sein. So können sich nicht nur die Damen im Salon verwöhnen lassen - Für die schönheitsbewussten Herren wurde eine eigene Gentlemen’s Corner geschaffen, in der es sich der Kunde während der Haar- und Bartpflege auch erlesene Whiskey-Sorten schmecken lassen kann.

 

Neuer Ansatz für ganzheitliches Lernen

Mit der am Salon angrenzenden Talentschmiede hat Jasmin Kohlmayer für ihre Auszubildenden einen eigenen Friseursalon geschaffen. Zusammen mit Unternehmenscoach und Branchenkenner Hannes Friedl verfolgt die 41-Jährige dabei ein Schulungskonzept, mit dem die Azubis neben den fachlichen, auch die wirtschaftlichen Herausforderungen eines erfolgreichen Business live erlernen.