Quantensprung: Laserlicht für schöne Haare - Einsteins Traum?

Einst entdeckte Einstein das Laserlicht. Doch hätte er sich träumen lassen, dass seine Technik in Zukunft der Schönheit des Haares dienen würde?

180808-Einstein.jpgEinst entdeckte Einstein das Laserlicht. Doch hätte er sich träumen lassen, dass seine Technik in Zukunft der Schönheit des Haares dienen würde?

Seit über 13 Jahren beschäftigt sich die Firma hairlaser System mit dem Einfluss des Laserlichts auf das Haar. Wozu sie dient? Die Stabilität des Haares wird erhöht, und die dabei verwendete Photonenergie ist für den Menschen absolut unschädlich.

180808-Haarbindungen.jpgDas Haar wird im Laufe seiner Wachstumszeit von ca. 4 - 6 Jahren sehr strapaziert und so gehen Schönheit, Glanz und Sprungkraft schnell verloren. Das Haarinnere, die sogenannten molekularen Bindungsenergien, werden durch Haarwellung, Färbung, Tönung, Sonne, Meer und natürlich durch die regelmäßigen Haarwäschen belastet. Die molekularen Bindungsenergien lassen nach und das Haar wirkt ausgelaugt, lässt sich nur schwer durchkämmen und ist weniger geschmeidig.

Hier kann die Wirkung von Einsteins Lichtquanten eingesetzt werden. Die Lichtenergie wird genau dosiert, erhöht die Bindungsenergie und verbessert somit die Haarstruktur. Das Haar gewinnt wieder an Glanz, Sprungkraft und Stabilität. Und das bei jeweils nur 10-minütiger Behandlung! Sie können davon ausgehen, dass auch sehr stark geschädigtes Haar seinen ursprünglichen Glanz und seine Geschmeidigkeit zurückgewinnt.

Die Wirkung der Behandlung setzt schon sehr schnell ein und dauert zwischen 10 Tagen und 10 Wochen, je nach Ausgangszustand des Haares und dem Wunsch des Kunden. Das Laserlightsystem ist bei über 300 Friseuren in Deutschland zu finden. Das Haar kann auch vor dem Färben und vor einer Dauerwelle behandelt werden, um einen Substanzverlust der Haare zu vermeiden.

180808-Vorher.jpg

Vorher

180808-Nacher.jpg

Nachher

 

Weitere Informationen finden Sie bei:

180808-Logo.jpg

Christoph Hofmann

Triesdorfer Str. 64
91522 Ansbach
Fon: 0981 / 9720450
Fax: 0981 / 9720451