Haarerfahrung seit 40 Jahren

Friseurbetrieb feiert seine Sternstunden

090415PeterDausendmitFamilie.jpgKöln, 05.04.2009
Eine Sternstunde der seltenen Art feiert der Friseurbetrieb VIVIDA NUANCES in Köln-Bocklemünd.
Während 40 Sterntagen vom 14. April bis 23. Mai 2009 dreht sich alles um die Zahl 40 und kleinere und größere Stars. Starsträhnen und ein friseuriger Walk of Fame sind nur einige der Überraschungen des Salons.
Denn nunmehr seit bereits
40 Jahren werden die Haare im Görlinger Zentrum, Hausnummer 29 besonders kunstvoll frisiert.090414-WalterScheller.jpg

Damals ließ sich der junge Friseurmeister Peter Dausend in den Räumen des neu gebauten Stadtteiles Bocklemünd/Mengenich nieder. Sein Ziel war es, Haarkunst und Kosmetik auf internationalem Niveau anzubieten, so wie er es vorher in den Metropolen Europas gesehen hatte. 090414-Peter_dausend im Herrensalon.jpg
So wurde von Beginn an Wert auf eine gute Ausbildung gelegt, die auch in London, Chicago und Paris ihre Vorbilder suchte.

Petra Keßler, die VIVIDA NUANCES heute führt, weiß genau, worauf es bei einem Traditionsunternehmen ankommt.
Ehrenamtlich gestaltet sie nebenbei noch die Frisurenmode für die ca. 1000 Kölner Friseure im Auftrag der ansässigen Innung.

Als Ausbildungsbetrieb unterstützt VIVIDA NUANCES traditionell die ansässigen Schulen und Kindergärten. Während der vierzig‚ Sterntage\' sind Kunden herzlich eingeladen, sich ebenfalls daran zu beteiligen. Für jede Spende ab 1 Euro wird im Salon feierlich ein Stern ‚getauft\'. Die Spenden werden nach den Sterntagen den ansässigen Kindergärten übergeben.

Fotos: VIVIVA NUANCES Keßler KG

Weitere Infos unter www.vivida-nuances.de