Die ersten Graham Hill Tutorials

Blick hinter die Kulissen: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Deswegen erklären wir ab jetzt jedes Produkt mithilfe eines Videos.

Die GRAHAM HILL Produkte begeistern bereits nach nur einem Jahr tausende Friseure in ganz Deutschland. Das Sortiment ist mit 17 Produkten sehr kompakt. Da es keinerlei  Doppelungen im Sortiment gibt, hat jedes Produkt seine ganz eigene Daseinsberechtigung. Das bedeutet: Jedes Produkt hat einen speziellen Anwendungsnutzen und erzielt einen speziellen Effekt.

Wir haben überlegt, in welcher Form wir unser Wissen zur Produkt-Anwendung und zum Produkt-Nutzen bestmöglich mit Friseuren und Endverbrauchern teilen können. In Zeiten, die von Smartphones und Video-Content geprägt sind, wurde uns schnell klar: Wir produzieren »Tutorials«! Mit dem englischen Begriff »Tutorial« beschreibt man eine Art »Anwendungsfilm«.

 Hier wird deutlich gemacht wie genau das Produkt angewendet wird und welches Ergebnis damit erzielt wird. Nachdem die Drehbücher für knapp 20 Filme geschrieben und die Models gecastet wurden, konnte es losgehen. Für den Filmdreh wurde die hauseigene Academy für  eine Woche in ein komplett ausgestattetes Filmstudio verwandelt.

Annika Tiedemann: »Besonders wichtig war uns beim Dreh, dass deutlich wird, wie das  Produkt angewendet wird und was damit alles möglich ist.« In den Tutorials werden alle 17 Produkte in 30-Sekunden Clips näher erläutert. Von Shampoo und Kopfhaut-Tonikum, über Stylingprodukte bis hin zu Bartöl und Rasierseife werden alle Produkte detailliert in den Fokus gestellt. GRAHAM HILL Trainer Sylvio Kölbel: »Zu vielen Produkten gibt es spannende  Anwendungstipps und -tricks, wie zum Beispiel bei dem Produkt COPSE. Hierbei handelt es sich um eine Pomade. Im Tiegel ist sie natürlich sehr hart und nur schwierig zu entnehmen. Unser Tipp: Einfach kurz mit dem Föhn erwärmen. So fällt die Entnahme deutlich leichter. Im Haar kann die Pomade dann wieder aushärten. Genau dieses Know-how wird in unseren  euen Tutorials gezeigt. Super spannend!«

Die GRAHAM HILL Tutorials werden auf den Social Media Kanälen Facebook, Instagram und YouTube und im GRAHAM HILL Online-Shop für Friseure und Endverbraucher zur Verfügung stehen. Nach vier Tagen intensiver Arbeit war alles im Kasten, das Team erschöpft, aber sehr
zufrieden. Die Ergebnisse sind ab sofort auf www.grahamhill-cosmetics.com/tutorials zu sehen.