Frisuren | Trendige Frisuren Galerie

Frauenfrisuren & Damenfrisuren
Männerfrisuren
Weitere Frisuren

Frisuren Galerie

Ob frisch vom Catwalk, vom roten Teppich oder im angesagten Street Style Blog – die Frisurentrends und Mode im Jahr 2014 könnten vielfältiger nicht sein. Kräftige Rottöne, kecke Kurzhaarfrisuren und pompös gesteckte Frisuren oder Flechtfrisuren gehören da genauso zum aktuellen Beauty- Erscheinungsbild wie der Klassiker Bob oder kreative Frisuren mit Pony.

Damenfrisuren 2014

Die Coiffeure der Welt haben wieder einmal in der kreativen Kiste gekramt und präsentieren einen bunten Frisurenkatalog, der für jeden weiblichen Geschmack die richtigen Frisuren und Trends parat hält. Vor allem mit modernen Kurzhaarfrisuren und eindrucksvoll gesteckten Brautfrisuren sowie Hochsteckfrisuren liegt Frau dieses Jahr richtig. Langes Haar bekommt eine ordentliche Portion Volumen in Formen von wild fallenden Locken, die einen sehr natürlichen Beauty- Look versprechen. Multicolor Frisuren, mattes Blond und kräftiges Ziegelrot zählen beim Färben zu den Favorites in 2014 und sorgen sicherlich für den einen oder anderen Blickfang.

Männerfrisuren 2014

Auch die Herren der Schöpfung dürfen sich in Sachen Frisuren in diesem Jahr auf viel Inspiration freuen. Der wuschelige Lockenkopf mit scheinbar ungezähmter Mähne zählt hierbei genauso zu den maskulinen schönsten Frisurentrends wie die strenge Gelfrisur mit Seitenscheitel oder die Vintage Tolle, die dem King of Rock’n’Roll alle Ehre macht.

Seitlich rasierte Partien erinnern an den typischen Brit Pop Chic. Lässig in die Stirn gestylte Schnitte wiederum vermitteln einen rockigen Touch. Ein gepflegter Männerbart a la Johnny Depp tut sein Übriges, um den Look zu komplettieren.

Bei der Fülle an Möglichkeiten ist es durchaus kein Leichtes, sich für die passende Coiffure zu entscheiden. Klicken Sie sich einfach durch unseren Frisurenkatalog und entdecken Sie Ihre persönlichen Lieblingsstylings für dieses Jahr! Die Auswahl bietet für jeden Haartyp verschiedene Frisuren Varianten!

Trends und Mode zeigen: Die Fashion-Welt umfasst nicht nur modische Kleidungsstücke und Accessoires, sondern auch die dazu passenden Frisuren. Nur wenn das Outfit zum Haar-Look passt, ergibt sich ein stimmiges Bild. Doch es können auch Kontraste für eine eigenwillige Harmonie sorgen. Die Frisuren 2014 bestechen einerseits aufgrund ihrer Natürlichkeit – andererseits aber auch durch besonders kreative Einflüsse.

Frisuren 2014

Eine ganze Menge an Frisuren konnte sich in Bezug auf den Herbst/Winter 2013 / 2014 etablieren – ob auf den Laufstegen dieser Welt oder im ganz privaten Leben. Wie immer machen die Stars es vor, doch die Frisur muss unbedingt zum Typ passen, um nicht aufgesetzt zu wirken. Zu den ultimativen Trendfrisuren für Damen zählen der Pony und der Bob, sowie ein leichtes natürliches Make-Up. Die Herren der Schöpfung können wählen zwischen gescheitelt, gelegt, radikal gekürzt oder wehender Mähne. Die Kids gucken sich gern etwas von ihren Stars ab, die Eltern sollten aber darauf achten, dass Kinderfrisuren nicht allzu künstlich wirken. Natürlichkeit bestimmt die Frisuren 2014 in Bezug auf die Schnitte und Farben – ist aber kein Muss!

Welche Frisur und welche Haarfarbe passt zu mir?

Frisuren punkten natürlich auch in punkto Haarfarbe. Heutzutage gibt es diesbezüglich ja keine Grenzen mehr. Derart viele Farbtöne sind möglich, dass die Auswahl nicht unbedingt leicht fällt. Die Stars wechseln ihre Haarfarbe natürlich öfter als wir Normalsterblichen. Drew Barrymore setzte bereits auf blonde, rötliche und dunkle Nuancen und die vor kurzem noch blonde Agyness Deyn zeigt sich nun in Schneewittchen-Schwarz. Doch nicht immer verlaufen Farbexperimente positiv, weswegen man sich zuerst einmal fragen sollte: Welche Haarfarbe passt zu mir? Und worauf ist zu achten?
Unsere Tipps:

    • Wird die Haarfarbe gewechselt, findet eine Typveränderung statt. Wichtig ist, dass die neue Haarfarbe zum eigenen Hautton passt und die Persönlichkeit unterstreicht.
    • Finden Farbveränderungen um mehrere Nuancen statt – beispielsweise von Dunkelbraun zu Blond – kann ein ungewollt künstlicher Effekt eintreten.
    • Die Haarstruktur sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Der Bob für Sie: Damenfrisur Nummer eins

Die Bob Frisuren zählen ohne Frage zu den Trendfrisuren 2014 für die Frauen. Die Bobs zeigen sich vielseitig und feminin, aber auch pflegeleicht. Da ein großer Spielraum für Veränderungen möglich ist – ob in Farbe, Länge oder Struktur – regiert die Vielfalt. Auch deshalb liegen Bob Frisuren eigentlich immer im Beauty- Trend. Soll es ein klassischer Pagenkopf sein, ein Bob mit A-Linie oder vielleicht ein langer Bob, der bis zu den Schultern reicht? Egal ob die Haare glatt oder lockig, kräftig oder fein sind: Bob Frisuren eignen sich für jeden Haartyp. Ob aber ein Pony in Frage kommt oder nicht, ist von der Gesichtsform abhängig. Tipps: Es empfiehlt sich, den/die Friseur/in um Rat zu fragen.

Und der Pony für Ihn – Out-of-Bed-Look und Strubbelpony

Der Pony zählt eindeutig zu den trendy Herrenfrisuren 2014. Er steht fast jedem Mann. Nur wenn das Deckhaar schwindet, muss davon abgeraten werden. Die Seiten können extrem kurz sein, aber auch weiche oder fransige Konturen sind möglich. Der sogenannte „Out-of-Bed-Look ist heiß begehrt. Hierzu ist es notwendig, mit den Fingern ein mattes Finish in die Frisur bringen und das Haar immer wieder in verschiedene Richtungen zu zerzausen. Der Strubbelpony eignet sich nicht gut, um als Geschäftsmann zu punkten, beim Date kommt er aber umso besser an.

Dies sind und waren ein paar kurze Tipps: Natürlich können sie auf unseren Seiten auch aktuelle Frisuren testen und die schönsten Trendfrisuren der Stars auf unserem Frisurenstyler ausprobieren.
Natürlich zeigen wir Ihnen auf unseren Beauty und Frisuren Trends die schönsten Kurzhharfrisuren oder auch Hochsteckfrisuren sowie Mode. Zudem finden Sie auch Tipps über das aktuelle Make-Up.

Weitere Information zum Thema Frisuren